Radurlaub Rhein & IJssel

Rhein & IJssel Tour

Höghepunkte der Hanse

Ab € 820,-
Jetzt buchen
Überblick
  • 8 Tage Samstag bis Samstag
  • 48 km Tagesdurchschnitt
  • Anreise Amsterdam Flughafen Schiphol
  • Abreise Amsterdam Flughafen Schiphol
Höhepunkte
  • Arnhem
  • Deventer und Kampen, Hansestädte
  • Naturschönheit des Rheintals
  • Spakenburg, ein altes Fischerdorf
Eigenschaften der Reise
  • Geführte Reise
  • Gruppenreise
  • Rad & Schiff
  • Niveau 2

    Für jedes Alter geeignet. An manchen Tagen radeln Sie durch ein windiges Gebiet oder (abhänging von der Tour) gibt es kurze Steigungen, max. 75 m. Die Tagesetappen sind manchmal etwas länger, bis ca. 60 km pro Tag.  Sie verbringen ca. 5 Stunden auf Ihrem Fahrrad.

Höhepunkte der Hanse

Diese Tour führt Sie durch eine der beliebtesten Fahrradregionen der Niederlanden. Entdecken Sie dieses Gebiet selbst per Rad und Schiff. Bei den Radtouren lernen Sie jeden Tag mehr über die vielen historischen Städte, wunderschönen Flusslandschaften und vielfältigen Naturgebiete.

Die Gegend, die Sie hier durchqueren, wurde über Jahrtausende von zahlreichen Flüssen und Bachläufen geformt. Sie erlebte ihre Blütezeit im Mittelalter, als die Flüsse Rhein und IJssel zu den wichtigsten Handelswegen in Europa gehörten. Viele der an den Ufern liegenden Städte gehörten zur Hanse. Die Naturschönheit des Rheintals und seines zauberhaften Nebenflusses IJssel ist wirklich beeindruckend. Eine weitere Attraktion auf Ihrem Weg sind die so genannten „Randmeren“. Diese großen Seen liegen zwischen dem „alten” Festland mit seinen vielen schönen Hafenstädtchen und dem „neuen” Land der Provinz Flevoland, das im 1932 dem Meer abgewonnen wurde. Nicht zu versäumen: Spakenburg, wo Frauen noch Trachten tragen.

 

Tagesprogramm

  • Tag 1 Samstag: Amsterdam - Wijk bij Duurstede

    Einschiffung ist zwischen 13 Uhr und 14 Uhr.  Sie werden am Samstag spätestens um 14 Uhr an Bord erwartet. Das Schiff fährt ab am 14.15 Uhr wegen Betriebszeiten der Schleusen und Brücken. Es ist sehr wichtig daß Sie rechtzeitig an Bord sind. Nach Ankunft an Bord des Schiffes können Sie Ihr Gepäck in der Kabine verstauen und danach eine Tasse Kaffee/Tee genießen. Sie haben dann auch die Gelegenheit, den/die Reiseführer(in), den Kapitän, die Besatzung und natürlich Ihre Mitreisenden zu begrüßen. Falls gewünscht, können Sie Ihr Gepäck schon früher (ab 12 Uhr) an Bord bringen. Das Schiff fährt von Amsterdam über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede, einer Stadt am Rhein. Hier verbringen Sie Ihre erste Nacht. Wenn möglich machen Sie nach dem Abendessen eine kurze Radrundfahrt.

  • Tag 2 Sonntag: Wijk bij Duurstede – Arnhem, 40 km

    Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Wageningen. Von hier aus führt euch die erste Tour der Woche durch das liebliche Niederrheintal und weiter durch die Veluwe, ein großes Wald- und Heidegebiet. Der Nationalpark Hoge Veluwe besteht aus 5.400 Hektar Wald, Heide, Grasebenen und Sandverwehungen und es gibt hier unendlich viele Pflanzen- und Tierarten. Hier befindet sich das Kröller-Müller Museum das die umfangreichste Sammlung von Werken von Vincent van Gogh beherbergt. Dieser Besuch beinhaltet jedoch 25 km mehr Radfahren und ist optional. Der Reiseleiter fährt die kürzere Route ohne das Museum und kann eine Routenbeschreibung bereitstellen. In Oosterbeek befindet sich die Arnhem Oosterbeek War Cemetery. Hier ruhen insbesondere die britischen Gefallenen der Schlacht um Arnheim. Am späten Nachmittag radeln Sie über die Vororte und an den schönen Parks Sonsbeek und Zijpendaal vorbei nach Arnhem. Sie verbringen die erste Nacht nahe dem Stadtzentrum dieser ehemaligen Hansestadt.

  • Tag 3 Montag: Arnhem - Deventer, 45 km

    Sie fahren mit dem Schiff nach der kleinen Hansestadt Doesburg. Ab Doesburg startet ihre heutige Radtour und Sie fahren nach Bronkhorst, am Fluß IJssel entlang. Bronkhorst, das nur einige Hundert Einwohner hat, darf sich dennoch Stadt nennen und ist die viertkleinste Stadt Hollands. Ab hier führt die Route durch die Landschaft nach Zutphen. Während des Abendessens geht es mit dem Schiff nach Deventer. Am Abend bietet der Reiseleiter einen kurzen, geführten Stadtrundgang an, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

  • Tag 4 Dienstag: Deventer – Kampen, 50 km

    Morgens radeln Sie nach Wijhe. Ab hier verläuft die Radtour über das östliche Veluwe-Gebiet. Im Nachmittage erreichen Sie Hattem. Hattem besitzt eine reiche Vergangenheit, deren Spuren auch heute noch überall erkennbar sind. Während des Abendessens fahren Sie mit dem Schiff nach Kampen. Abends führt ein optionaler Spaziergang zu einigen der interessantesten Highlights dieser größten Hansestadt der Niederlande.

  • Tag 5 Mittwoch: Kampen – Harderwijk, 45 km

    Von Kampen aus führt uns unsere Radtour entlang der „Randseen“. Hier gibt es während des Sommers viele beliebte Wassersportaktivitäten. Mittags erreichen Sie das charakterisitschen Fischerstädtchen Elburg.  Von Elburg aus geht die Radtour weiter durch die Wälder und Moore der Veluwe bis ins schöne Harderwijk, wo Sie im historischen Fischerhafen übernachten. Im 16. Jahrhundert besaß Harderwijk den größten Fischmarkt in der Zuiderzee-Region. Heute ist es immer noch eine schöne alte Stadt, die es wert ist, erkundet zu werden.

  • Tag 6 Donnerstag: Harderwijk – Spakenburg, 45 km

    Heute wird die Fahrt eine Kombination aus flacher Küstenlandschaft und Wäldern und Moorlandschaften um Ermelo und Putten sein. Am Strand Nulde können Sie bei schönem Wetter gut schwimmen gehen. Nachmittags geht es weiter am Fluß Eem entlang. Trotz der enormen Bevölkerungsdichte der Provinz Utrecht finden Sie hier immer noch grüne Landschaften. Entlang des IJselmeer-Deichs haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, die alte Dampf Pompstation Arkemheem zu besuchen. Sie verbringen die Nacht in Spakenburg, ebenfalls ein Fischerhafen, der für seine traditionelle Trachten bekannt ist.

  • Tag 7 Freitag: Spakenburg - Amsterdam, 35 km

    Während des Frühstücks geht es mit dem Schiff nach Huizen. Von Huizen aus fahren Sie mit dem Rad zu den wunderbaren alten Festungsstädten Naarden und Muiden. Von Muiden, das für sein historisches Schloss bekannt ist, geht es mit dem Rad weiter über ruhige Straßen zum Endziel Ihrer Reise: der weltberühmten Stadt Amsterdam. Den Nachmittag und Abend verbringen Sie in Amsterdam. Hier sollten Sie nicht versäumen, eines der vielen Highlights zu besuchen: Das Anne-Frank-Haus, das Rembrandthaus, den königlichen Palast am Dam-Platz mitten im Herzen von Amsterdam. Oder unternehmen Sie eine Grachtenrundfahrt (nicht inkl.).

  • Tag 8 Samstag: Amsterdam, Ende der Reise

    Ende der Reise vor 10 Uhr, nach dem Frühstück.

Radfahren in den Niederlanden

Radfahren in einem Radfahrland

Unsere sorgfältig ausgewählten Routen führen Sie entlang der schönsten Schauplätze des Landes. Die durchschnittliche Tagesetappe beträgt ungefähr 45 Kilometer. Die meisten Teilnehmer bevorzugen es, im Gruppenverband zusammen mit dem Reiseführer zu fahren. Sie können jedoch auch auf eigene Faust fahren. Eine Routebeschreibung (Roadbook; 1x pro Kabine) ist einbegriffen. Auf Anfrage schicken wir GPS-Tracks zu per E-Mail.

Einschiffen in Amsterdam
Muiderslot
Oosterbeek
NP Hoge Veluwe
Kampen
NP Hoge Veluwe
Dampf Pompstation Arkemheem
Feuchtgebiete
Amsterdam, Magere Brücke
Fluß IJssel bei Sonnenuntergang
John Frost Brücke Arnhem
Stadtmuseum Harderwijks
Amsterdam

Was Sie sonst noch wissen sollten

Preise pro Person in 2022

Zuschläge
Reservierungsgebühr € 20,- pro Buchung
Beitrag Insolvenzabsicherung (SGR) € 5, - pro Person

Anna Antal

30. April - 18. Juni & 13. August - 28. August & 24. September - 01. Oktober
Zweibettkabine € 1.085,-
Kabine mit Etagenbett € 920,-
Kabine mit Etagenbett zur Alleinbenützung € 1.175,-

Zwaan

Alle Termine in 2022
Doppelkabine DeLuxe € 1.540,-
Zweibettkabine € 1.575,-
Dreibettkabine € 1.310,-
Doppelkabine vorne  € 1.160,-
Doppelkabine vorne zur Alleinbenützung € 1.765,-

Zusätzlich buchbare Leistungen:
Hybridrad pro Woche € 95,-
Elektrorad pro Woche € 180,-
Radversicherung € 20,-
Elektrorad-versicherung € 40,-
Aufpreis Diät (glutenfrei, vegan) € 50,- pro Diät (auf Anfrage möglich bis 14 Tage vor Anreise)

Leistungen

  • 7 Nächte/8 Tage (Sam. - Sam.) an Bord; Kabine in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension (7x Frühstück, 6x Lunchpaket für unterwegs, 7x Abendessen)
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Radreiseleitung
  • Mind. 3 geführte Stadtrundgänge
  • Kostenlose WiFi (begrenzt verfügbar in der Lounge und an Deck)
  • Routebeschreibung/Road book, 1x pro Kabine 
  • Fähren lt. Programm
  • GPS-Tracks (auf Anfrage)

Nicht inbegriffen

  • Reservierungsgebühr € 20,- pro Buchung
  • Beitrag Insolvenzabsicherung (SGR) € 5, - pro Person
  • Mietrad (optional)
  • Radversicherung (optional) € 20,- pro Hybridrad
  • Elektroradversicherung (optional) € 40,- pro Rad
  • Eintrittsgelder Museen; ca. € 15,- pro Person
  • Reiserücktrittsversicherung (optional)

Sonstiges

  • Bitte beachten Sie unsere AGB (Allgemeine Geschäfts-/Reisebedingungen).
  • Falls Sie spezielle Wünsche bezüglich der Mahlzeiten haben (vegetarisch, oder z.B. laktose- oder glutenfreie Diät), bitten wir Sie, diese direkt bei der Buchung anzugeben, aber spätestens bis 14 Tagen vor Beginn der Reise. Bitte aber um Verständnis, dass es hier zu einer Einschränkung in Auswahl und Frische der Produkte kommen kann. Einzelne, sehr spezielle Diätwünsche bzw. z.B. ausgeprägte, Mehrfach-Lebensmittelallergien können wir aus logistischen Gründen nicht anbieten.
    Vegetarische Mahlzeiten sind jederzeit machbar, bei speziellen Diäten checken wir die Möglichkeiten auf der Reise Ihrer Wahl. In einigen Fällen (wie z.B. laktose- oder glutenfrei) kann ein Aufpreis berechnet werden: € 50,- pro Diät pro Woche wenn angegeben bei der Buchung/  € 100,- pro Diät pro Woche wenn angegeben vor Ort.
  • Cycletours Holidays behält sich das Recht vor, geführte Reisen bis zu 21 Tage vor Reisbeginn abzusagen wenn weniger als die Hälfte der Kapazität des Schiffes/ der Hotels gebucht ist oder aus Gründen die wir nicht beinflussen können.
  • Ohne Ankündigung kann das Reiseprogramm geändert werden.

Anreise

Einschiffung ist zwischen 13 und 14 Uhr. Sie erkennen das Schiff am Spruchband Cycletours. Die Name Ihres Schiffes finden Sie auf Ihrem Gutschein. Nach Ankunft an Bord können Sie Ihr Gepäck in der Kabine verstauen und danach eine Tasse Kaffee/Tee genießen. Andere Getränke sind gegen barbezahlung verfügbar. Falls gewünscht, können Sie Ihr Gepäck schon früher (ab 12 Uhr) an Bord bringen.

Liegeplatz des Schiffes ist in Amsterdam, Oosterdok PLZ 1011 VX (bei 'NEMO Science Center', Oosterdok 2).

Flug-Anreise

Amsterdam Flughafen Schiphol (AMS). Direkter Zug zwischen Amsterdam Schiphol (Flughafen) und Amsterdam (Hauptbahnhof), 6-mal pro Stunde, Dauer ca. 17 Minuten, Preis: ca. € 5,-/Strecke. Mit dem Taxi ca. 30 Minuten, Preis: ca. € 45,-. 

Bahn-Anreise

Amsterdam Hauptbahnhof: zu Fuß zum Schiff 10/15 Minuten. Mit dem Taxi zum Schiff, ca. 5 Minuten/Preis ca. € 10,-.

PKW-Anreise

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, empfehlen wir, etwas früher anzureisen. Anschließend haben sie genügend Zeit, um Ihr Auto zu parken. Informationen über Parkmöglichkeiten finden Sie auf der Website www.iamsterdam.com

Parkhaus in der Nähe vom Schiff:

•        Parking Oosterdok  (ca. € 150,- pro Woche; Parking liegt nur 500 m vom Schiff entfernt)

Ende der Reise

Die Reise endet eine Woche später nach dem Frühstück vor 10 Uhr.

Unser Schiff, Ihr Hotel

Stellen Sie sich ein schwimmendes Hotel vor, welches Ihnen folgt und das alles ganz ohne Kofferschleppen: das ist das Motto von Rad & Schiff! Während Sie gemütlich radeln, macht sich das Schiff auf den Weg zum nächsten Treffpunkt. Bei einer angenehmen Atmosphäre an Bord können Sie sich unterhalten, mit den anderen den Tag nochmals durchsprechen und die Mahlzeiten genießen, die speziell für die Radfahrer zubereitet werden. Abends können Sie im Salon noch gemütlich etwas trinken oder den Sonnenuntergang auf dem Deck bewundern. Bitte erwarten Sie kein Kreuzfahrtschiff mit passivem Luxus. Unsere Rad & Schiffsreise sind mehr geeignet für sportlich-aktive Menschen die echte Freude haben an Bewegung und die Geselligkeit höher bewerten als Luxus.
Kostenlose WiFi ist (begrenzt) verfügbar in der Lounge und an Deck.

Wie sind die Kabinen eingerichtet?

Die meisten Kabinen sind Zweibettkabinen, einige Schiffe verfügen jedoch auch über Kabinen für 3 oder 4 Personen. Alle Kabinen sind ausgestattet mit Zentralheizung, Bullaugen oder Fenstern, DU/WC und 220 V-Stromanschluß. Einige Schiffe haben Klimaanlage. Der Raum in der Kabine ist begrenzt, deswegen empfehlen wir 1 Koffer pro Person mitzubringen. die Koffer können dann unter die Betten geschoben werden.

Das Team, Gastfreundlichkeit steht an erster Stelle

Der Kapitän, der Koch und Ihr Reiseleiter heißen Sie herzlich willkommen. Sie sorgen für eine gute und sichere Fahrt, gute Mahlzeiten und eine freundliche, angenehme Atmosphäre. Sie erhalten selbstverständlich auch eine Menge an interessanten Informationen während und nach den Radtouren und Schifffahrten. Der Kapitän ist für den guten Verlauf der Dinge auf dem Schiff zuständig. Der Koch bereitet jeden Abend eine Mahlzeit vor, und auch das Herrichten eines ordentlichen und deftigen Radlerfrühstücks gehört zu seinen Aufgaben. Außerdem werden die Teilnehmer von einem Radreiseführer begleitet. Er oder sie kann Ihnen bei Pannen unterwegs helfen, berät Sie in Bezug auf die Radelroute und informiert Sie gern über allerlei touristisch Wissenswertes. Der Reiseleiter ist in jeder Hinsicht Ihr Ansprechpartner und ist selbstverständlich mehrsprachig.

Die Mahlzeiten

An Bord wird allmorgendlich ein Radlerfrühstück serviert und abends wird ein Menü zubereitet. Nach dem Essen gibt es Kaffee oder Tee. Pausenbrote, die Sie sich selbst nach dem Frühstück belegen, sowie Obst und Snacks stillen den Hunger unterwegs. Das Abendessen ist jeden Tag anders. Es gibt eine Vorspeise, ein Hauptgericht und ein Dessert. Die Mahlzeiten an Bord, sowie Kaffee und Tee, sind im Preis inbegriffen. Alkoholfreie und alkoholische Getränke sind gegen Bezahlung an Bord erhältlich. Selbstverständlich erwarten Sie nach Ihren täglichen Radtouren bei Ihrer Ankunft an Bord frisch aufgebrühter Kaffee und Tee. 
Falls Sie spezielle Wünsche bezüglich der Mahlzeiten haben (vegetarisch, oder z.B. laktose- oder glutenfreie Diät), bitten wir Sie, diese direkt bei der Buchung anzugeben, aber spätestens bis 14 Tagen vor Beginn der Reise. Bitte aber um Verständnis, dass es hier zu einer Einschränkung in Auswahl und Frische der Produkte kommen kann. Einzelne, sehr spezielle Diätwünsche bzw. z.B. ausgeprägte, Mehrfach-Lebensmittelallergien können wir aus logistischen Gründen nicht anbieten.Vegetarische Mahlzeiten sind jederzeit machbar. Bei veganen und glutenfreie Mahlzeiten wird ein Aufpreis berechnet: € 50,- pro Diät pro Woche, wenn angegeben bei der Reservierung und € 100,- pro Diät pro Woche wenn vor Ort angegeben.

Sie und die Gruppe: neue Freunde aus allen Teilen der Welt!

Verschiedene Kulturen gleichzeitig näher kennen zu lernen zählt sicherlich zu den attraktivsten Aspekten unseren Rad&Schiffsferien.Unsere Kunden kommen u.a. aus USA, Kanada, Australien, Frankreich, Vereinigtes Könichreich. Die meisten Gruppen bestehen aus 12 bis 25 Teilnehmern verschiedener Altersklassen; Alleinreisenden , Ehepaare aber auch Familie mit Kindern. 

Radfahren in den Niederlanden

Die Niederlande ist ein Fahrradland. Ein Land mit 17 Millionen Einwohnern und ebenso vielen Fahrrädern. So viele radelnde Verkehrsteilnehmer machen eine funktionierende, fahrradgerechte Infrastruktur unerlässlich, wie zum Beispiel: Radwege (30.000 km), spezielle Radrouten, Radbrücken, Radtunnel, Radfährdienste und Verkehrs- und Hinweisschilder, speziell für Radfahrer. Radfahrer sind Verkehrsteilnehmer, wie alle anderen, die die Verkehrsregeln kennen sollten. Und auch für Sie gilt die wichtigste Regel - rücksichtsvolles Verhalten im Verkehr, sowohl untereinander als auch im Hinblick auf andere Benutzer der Straße. In den Niederlanden ist das Fahrrad ein fester Bestandteil des Lebens. Eltern bringen Ihre Kinder mit dem Rad in die Schule, Arbeitnehmer kommen mit dem Rad zur Arbeit: der Fabrikarbeiter, der Arzt, ja sogar der Ministerpräsident. Ihr Reiseleiter/Ihre Reiseleiterin wird Ihnen einige Informationen rund um das Radfahren in den Niederlanden erteilen.

Fragen & Antworten (FAQ)

  • Aus welchem Land kommen die Teilnehmer?

    Unsere Fahrradgäste kommen zum großen Teil aus den folgenden Ländern: Vereinigte Staaten, Kanada, England, Australien, Frankreich, Deutschland und Österreich. An Bord die gemeinsame Sprache ist Englisch.

  • Ist WiFi verfügbar an Bord?

    Ja, kostelose WiFi ist (begrenzt) verfügbar.

  • Welche Versicherungen bietet Cycletours an

    Rücktrittsversicherung (Versicherungsunternehmen Unigarant). Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie vor hohen Stornokosten, falls Sie Ihren Urlaub nicht wie geplant antreten können. Ein Unfall, eine schwere Erkrankung oder ein Todesfall sind die häufigsten Gründe für die Stornierung einer Reise. Die Reiserücktrittsversicherung übernimmt die Stornokosten wenn die versicherte Person oder eine Risikoperson davon betroffen ist. Deswegen empfehlen wir Ihnen eine gute Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. 

    Premium Paket. Dieses Paket bietet Ihnen mehr Flexibilität. Angesichts diese außergewöhnlichen aktuellen Umstände kann dies von Vorteil sein, z. B. kostenlose Stornierung bis 4 Wochen vor Anfang der Reise; kostenlose Umbuchung bis 2 Wochen vor Anfang der Reise. Reiserücktrittsversicherung und Fahrradversicherung sind auch inbegriffen. 

    Fahrradversicherung (ob Sie diese Versicherung abschliessen können ist angegeben bei der Reise unter 'Mieträder'). Die Versicherung bietet Deckung bei Sachschäden am Rad sowie Fahrraddieb­stahl. Die Deckung verliert ihre Gültigkeit bei mangelhaftem Maßnahmen zur Diebstahlsverhütung.

  • Spezielle Wünsche Mahlzeiten

    Falls Sie spezielle Wünsche bezüglich der Mahlzeiten haben (vegetarisch, oder z.B. laktose- oder glutenfreie Diät), bitten wir Sie, diese direkt bei der Buchung anzugeben, aber spätestens bis 14 Tagen vor Beginn der Reise. Bitte aber um Verständnis, dass es hier zu einer Einschränkung in Auswahl und Frische der Produkte kommen kann. Einzelne, sehr spezielle Diätwünsche bzw. z.B. ausgeprägte, Mehrfach-Lebensmittelallergien können wir aus logistischen Gründen nicht anbieten.
    Vegetarische Mahlzeiten sind jederzeit machbar, bei speziellen Diäten checken wir die Möglichkeiten auf der Reise Ihrer Wahl. In einigen Fällen (wie z.B. laktose- oder glutenfrei) kann ein Aufpreis berechnet werden, € 50,- pro Diät pro Woche.

  • Wie viele Kilometer werden pro Tag durchschnittlich gefahren?

    Die durchschnittliche Tagesstrecke ist 45 Kilometer. Manchmal etwas weniger (wie am ersten Tag), manchmal etwas mehr. Vergessen Sie dabei nicht, dass dies ein flaches Land ist und dass wir gemütlich fahren. Ein tag dauert ungefähr 7 bis 8 Stunden, Pausen und Besichtigungen inbegriffen. Sie verbringen ca. 4 Stunden auf Ihrem Fahrrad.